Unsere Ziele

  • Förderung der unabhängigen Offizinapotheke als Akteur in der koordinierten Versorgung und in der Grundversorgung, besonders im Bereich der Prävention, der Triage im akut- ambulanten Bereich  und in der Betreuung von chronischen Erkrankungen

  • Entwicklung neuer und innovativer Aufgabenfelder für unabhängige Apotheken in Gemeinden und Quartieren: Betreuungskoordination für Chronischkranke, ältere Menschen, Pflegebedürftige und Behinderte, Koordination diverser Leistungen über die Grenzen der Gesundheitsversorgung hinaus, um eine optimale Betreuung zu Hause sicherzustellen, gemeinsam mit vernetzten Gesundheitsberufen

  • Vertretung der unabhängigen Apothekerschaft gegenüber Öffentlichkeit, Politik und Medien in innovativer und glaubwürdiger Art und Weise, besonders auf lokaler und regionaler Ebene.

 

  • Einsatz für den Erhalt eines flächendeckenden Netzes an unabhängigen Apotheken in allen Regionen unseres Landes – auch ausserhalb der städtischen Zentren, um die Versorgungssicherheit im Bereich der Medikamente, der Betreuung und Begleitung zu verstärken

  • Förderung der wirtschaftlichen Zukunft der unabhängigen Apotheken in ihrer Eigenschaft als KMU

  • Förderung von Nachwuchs zur Führung respektive Übernahme von selbständigen Apotheken

  • Sicherstellen der Vernetzung der bestehenden Gruppierungen der unabhängigen Apothekerschaft

 

©Vereinigung der Gruppierungen unabhängiger Apotheken (VGUA), Geschäftsstelle, St. Jakobs-Strasse 25, Postfach 135, CH - 4010 Basel, info@vgua-agpi.ch